Berufsorientierung

Keine Idee, was nach der Schulzeit kommen soll? Wir informieren individuell über die vielfältigen Möglichkeiten und helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Bereits in den Klassen 6 und 7 wird behutsam ein Bewusstsein für ein möglichst großes Berufsspektrum entwickelt. Ab Klasse 8 wird dann Berufsfindung in verschiedenen Fächern systematisch gefördert. Von der Arbeitswelt geforderte Fähigkeiten wie Flexibilität und Teamgeist werden eingeübt. 

Weitere Bausteine der Berufsorientierung:

  • Potenzialanalyse in den Klassen 8
  • Berufsfelderkundungen in Klassen 8
  • Girls´ day/Boys´ day
  • Besuch des Berufsinformationszentrums in Mönchengladbach
  • ein dreiwöchiges Betriebspraktikum in Klassen 9 mit Vor- und Nachbereitung
  • Möglichkeit von Auslandspraktika
  • Orientierungsstunden mit dem Berufsberater der Arbeitsagentur in Klassen 9 und 10
  • berufsorientierende Workshop-Angebote mit der Kreissparkasse Heinsberg, unserem offiziellen Kooperationspartner
  • die schuleigene Werkstatt
  • enger Kontakt zu Handwerksbetrieben und Unternehmen in der Region
  • Sprechstunden der Arbeitsagentur in der Schule
  • Elternabende mit einem Berater der Arbeitsagentur
  • Vermittlung moderner Bewerbungsverfahren
  • Training Einstellungstest und Vorstellungsgespräch
  • Bewerbertraining mit Partnern aus der Wirtschaft
  • Teilnahme an Berufswahlmessen
  • Informationen zu allen weiterbildenden Schulen
  • regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den Berufskollegs
  • Wiederholung grundlegender Unterrichtsinhalte in Deutsch und Mathematik
  • Informationsecke in der Schulmediathek

Sprechstundenangebot
Berufsberater thomas krieg

Agentur für Arbeit

Tenholter Str. 42

41812 Erkelenz

Email
Telefon

Downloads